Donnerstag, 11. Juli 2013

Himbeer-Stracciatella-Kuchen

 
  H i m b e e r - S t r a c c i a t e l l a - K u c h e n
Fruchtiger Kastenkuchen



B A C K  D A T E N
Zubereitung:   20 Minuten,
Backofen:       20 Minuten bei 180 °C
Back-Level:     **  / Leicht
Brennwert:       201 kcal pro Stück    

 
Z U T A T E N L I S T E

5 Eier 
250 g Butter

250 g Mehl

250 g Zucker

1 P. Backpulver

2 P. Vanillinzucker

Zitronen + Buttermandelaroma

Etwas Butter und Paniermehl für die Backform

1 Glas Himbeeren

etwas Zartbitterschokolade

Zierstreu und Zebraröllchen zur Zierde 

Z U B R E I T U N G
Schritt 1:
Die Eier in einer hohen Schüssel schaumig rühren.
Butter in der Pfanne schmelzen.
Nacheinander Zucker, Vanillezucker, Backpulver beimengen.
Schritt 2:
2-3 Tropfen der Aromen und  Butter dazu geben und das Mehl nach und nach dazu sieben.
Schritt 3:
Himbeeren abtropfen lassen und Schokolade raspeln.
Eine Kastenform einfetten und die glatte Teigmasse einfüllen.
Schritt 4:
Die Himbeeren dazu geben und im obersten Drittel in den Teig arbeiten durch kreisförmkige Bewegungen mit der Gabel.
Schritt 5:
Bei 175-180 Grad im Backofen ca 1 Std  backen  und den Kuchen auf einem Gitter abkühlen lassen.
Mit Puderzucker oder Schokoglassur oder Deko aufwerten und mit Sahne servieren.



 

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte hinterlass mir ein Kommentar! Vielen Dank!

Google+ Badge

Google+ Followers