Mittwoch, 17. Juli 2013

Bunte Dekokugeln

 B u n t e    D e k o k u g e l n
 Step-by-Step-Anleitung mit Bildern
Geeignet für Kinder!

D I Y  -  T U T O R I A L


  Material - Liste:
 je 1x Bleistift,Schere,Zange,Nadel,Faden
 einige Dekoelemente zB. Perlen,Anhänger...
1 Stk. Draht und Stoffgeschenkband
Tonpapier in verschied. Farben & Mustern
Deckelschablone für Kugelabschlüsse (zB.Blume,Stern oder Herzchen)
 
Step-by-Step- Anleitung:


Schritt 1:
Nehme den Draht und biege mit der Zange an einem Ende um.
Anhänger können wie in der Beispielkugel direkt am Anfang des Drahts mit eingebogen werden. 
Das gibt sicheren Halt und der Anfang wäre somit geschafft!



Schritt 2:
Mit einer kleinen Blumenschablone 
(o.ä.Motivwahl) 2x einen Abschlussdeckel aufzeichen und ausschneiden. 
Mit einer Nadel kommt genau in die Mitte der beiden Blumen ein Loch.
Kinder besser Hilfe beim Löcher durchstoßen leisten,damit sich niemand die Finger durchlöchert! ;)
1-3 Dekoteilchen auf den Draht bis zum Anhänger am Anfang aufspießen und direkt danach die Blumenabdeckung, damit die Kugel einen
 schöneren Kopf-/Fußabschluss bekommt.

 Schritt 3:
Verschiedene Tonfarben/-muster wählen,
 die farblich harmonieren.
Je größer die Kugel werden soll, je länger müssen natürlich dann auch die Papierstreifen werden!Ca. 6-10 Stück 
Jeder Streifen bekommt 3 Löcher:
(2x an den Enden,1x in der Mitte)

Schritt 4:
Die gelochten Streifen nun mit dem mittleren
Loch auf den Draht spießen.
Ich nehme gerne die gemusterten Streifen zuerst
für den äußeren Mantel und dann die unifarbenen
Streifen für den inneren Mantel der Kugel.


 
Schritt 5:
Sind alle Streifen mittig aufgereiht, wird  das Stoff-/Lederband direkt anschlüssig fest geknotet/geklebt. Alternativ kann das Innere der Kugal auch mit Perlen verschönert werden oder  Draht unbehandelt lassen.Nun umwickelt das Band den Draht bis zur gewünschten Kugelgröße und fixiert das Band nochmals.



Schritt 6:
Der innerste Streifen,
(also der letzte Aufgereihte ->hier weißer Streifen!)
kommt nun als erstes dran und wird an beiden Endlöchern des Streifens aufgereiht.
In diesem Bespiel kommt also erst der Weiße, dann der Blaue, dann wieder der Weiße u nochmals der Blaue...usw...dran.


Schritt 7:
Beendet wird die Kugel in umgekehrter Reihenfolgezum Anfang, d.h.
es kommt nun zuerst der 2. Blumendeckel, dann die gewünschten Dekoelemente und zum Schluß wird der überschüssige Draht abgeknipst.
Eine kleine Schlaufe mit der Zange zum befestigen des Fadens vollendet nun die Kugel.

 
 


1 Kommentar:

  1. Hallo,

    diese Kugeln hat meine Enkelin auch mal bei einem Fest basteln können, sie sind hübsch, z. B. im Fenster oder so.

    VG Krönelinchen

    AntwortenLöschen

Bitte hinterlass mir ein Kommentar! Vielen Dank!

Google+ Badge

Google+ Followers